Rad- und Wanderwege

Herrliche Ziele auf interessanten Wegen können Sie in der Gemarkung Kolbingen erwandern. Im Mittelpunkt steht das "Highlight", die Kolbinger Höhle. Im Frühjahr sind die blühenden Schneeglöckchen im Hintelestal ein Naturereignis, das die Wanderer aus nah und Fern anzieht und erfreut. 
               

Folgende Wanderungen können wir empfehlen:

  • Kolbingen - Aussiedlerhöfe Richtung Renquishausen - Steigleloch - Ziegelhütte - Felseck - Lippachmühle - Wolfensteige - Walterstein - Hurrawäldle - Kolbingen
  • Kolbingen - Spielplatz Greutlebuche - Wildgehege - Kolbinger Höhle und zurück
  • Wanderparkplatz Spielplatz Greutlebuche - Hintelestal - Donautalweg Richtung Fridingen - Kolbinger Höhle - Spielplatz Greutlebuche
  • Spielplatz Greutlebuche - Wildgehege Richtung Kolbinger Höhle - Gansnestturm - Fridingen Bahnhof - Donautalweg Richtung Mühlheim - Kolbinger Höhle - Ausgangspunkt.

Weitere Wanderwege

Folgende Radwege können wir empfehlen:

  • Felsenweg – Blick ins Donautal Runde von Kolbingen l Schwer (02:06h) = 26,3 km
  • Entspannender Radweg – Felsenweg Runde von Kolbingen l Schwer (02:16h) = 28,4 km
  • Kolbinger Höhle – Spitzen Aussicht Runde von Kolbingen l Mittelschwer (00:54h) = 11,0 km
  • Donauradweg – Donaubergland Runde von Kolbingen l Mittelschwer (01:44h) = 19,3 km

Weitere Radwege